Presseartikel 2016

„Nürnberg in Sand gemalt“

Die Stadt wird aufs Korn genommen

In ersten Moment denkt so mancher im Publikum sicher: Ah, jetzt kommt das Christkind. Aber nein, die junge Dame mit den langen blonden Locken, die so feenhaft ans Rednerpult gleitet, sagt nichts...

Dort erblickt der Zuschauer ein dickes altes Buch mit Wappen auf dem Einband, daneben ein Tintenglas, in dem ein Federkiel Steckt. Ein paar Wischer mit eleganter Handbewegung lassen das Buch verschwinden. Wenige Momente Später aber liegt es offen vor den Augen des Publikums. Es ist die Schedelsche Weltchronik. Die Künstlerin Anna Telbukh hat das bedeutende Zeugnis der Buchdruckkunst in Nürnberg aus der Zeit des Spätmittelalters mit Sand Skizziert.

Begleitet von den Klängen von Sackpfeifen entsteht ein Kaufmannszug;  mit zwei Fingerspitzen erhält das Pferd seine Zügel und mit dem Federkiel das Bild Seinen Titel: „Nürnberger Tand geht durch alle Land“. Eppelein von Gailingens legendärer Sprung über den Burggraben, Adam Kraft und die Lorenzkirche, Albrecht Dürer und sein Haus, die Frauenkirche, das Männleinlaufen, das Zeppelinfeld: Die Ukrainerin lässt die Nürnberger Stadtgeschichte lebendig werden. Wobei sie, wie ein Uhrwerk, in stetem Gleichmaß ein Bild, eine Szene aus der anderen entwickelt.

Mit eleganter Geste streut Telbukh zwischendurch punktgenau Sand über die Fläche Linien verschwinden im Moment oder formieren Sich neu. Für den Zuschauer ein Spannendes Ratespiel: Was kommt als Nächstes? Da bleibt kaum Zeit für den Applaus zwischendrin. Als die Peterlesboum, unterlegt mit einem ihrer Ohrwürmer, Zug um Zug Gestalt annehmen, brannt Beifall auf: Volltreffer.

Telbukh beschäftigt sich seit 7 Jahren mit Sandmalerei. Bis eine Show wie die im Marmorsaal der Nürnberger Akademie steht, braucht es etwa 5 Monate. „Man muss sich mit der Stadt auseinandersetzen, wissen, was dort wichtig ist und die Zusammenhänge kennen“, sagt Telbukh.

Den Fernsehturm und die von Peter Henlein entwickelte erste Taschenuhr habe sie beispielsweise deshalb miteinander verknüpft, weil beide eiförmig Sind. Sand Malerei ist in einer Live Show erfordert, wie die Künstlerin ausführt, höchste Konzentration. Hände, Finger, müssen perfekt mitspielen, kein falscher Griff, kein falscher Wischer, andernfalls gerät das Zeitgefüge ins Wanken. Schließlich Sind Musik, Licht und der Malvorgang Sekundengenau aufeinander abgestimmt und das Publikum kann der Malerin ganz genau auf die Finger Schauen.

""Nürnberg in Sand gemalt"

Künstlerin verewigt Nürnberger

Geschichte in Sand.

 

Mit rotem und weißem Sand aus der Sahara erschafft die Künstlerin Anna Telbukh Ihre Bilder. In

Nürnberg erzählt sie mit dem feinen Sand Geschichten rund um die historische Stadt Nürnberg - live.

Das war die Dortmunder Museumsnacht

Tausende Besucher waren bei der Dortmunder Museumsnacht am Samstag in Dortmunds Musseen unterwegs.

Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte gab es Sandmalerei von Anna Telbukh.

Poetische aber auch schnell vergängliche Bilder entstehen im Museum für Kunst und Kulturgeschichte bei der Sandmalerei-Show von Anna Telbukh.

Helmut Schmidt in Sand gemalt

... Die Liebe zu Seiner Frau Loki, die Flutkatastrophe 1962 und sein Wirken als Bundeskanzler werden ab dem 1. September 2016 in der Sand Malerei Show „Helmut Schmidt in Sand gemalt" in.

 

Anna Telbukh führt die Besucher durch das Leben des bekannten Hamburger Politikers und gibt ebenso Einblicke in das private Dasein Helmut Schmidts.

 

Jahrhundertgestalt? Ausnahmepolitiker? Gigant? In den Nachrufen wird Helmut Schmidt mit diesen Worten gerühmt. Viele lobten eine

uneingeschränkte Geradlinigkeit, Disziplin und Verantwortungsethik, einen klaren Intellekt und rhetorische Größe an dem Ausnahmepolitiker, der nicht nur in Hamburg Wellen Schlug. Hanseatische Gelassenheit war die eine Seite Schmidts, gnadenlose Ehrlichkeit die andere.

 

Die Sand Malerei Künstlerin Anna Telbukh lässt die Lebenswelten des Helmut Schmidt Revue passieren und erinnert an die Meilensteine Seiner Politischen Karriere, die 1946 bei der SPD begann.

Helmut Schmidt in Sand gemalt

31.08.2016

 

...Die Künstlerin Anna Telbukh erzählt der Lebensgeschichte des Ex-Kanzlers Helmut Schmidt und seine Frau Loki...

...mit Sand gemalt...

Helmut Schmidt in Sand gemalt

Die Liebe zu Seiner Frau Loki, die Flutkatastrophe 1962 und Sein Wirken als Bundeskanzler gezeigt in einer emotionalen Sand Malerei Show.

Die Show führt die BeSucher durch das Leben des bekannten Hamburger Politikers und gibt ebenso Einblicke in das private Dasein von Helmut...

Die Sand Malerei Künstlerin Anna Telbukh lässt die Lebenswelten von Helmut Schmidt Revue passieren .